Am Anfang eines Lebens als Christ steht die Entscheidung, Jesus Christus ans Steuer unseres Lebens einzuladen und Ihn lenken zu lassen. Er ist für uns am Kreuz gestorben, da er weiß, dass wir Sünder sind und Vergebung brauchen. Das bedeutet, dass wir (noch) kein Leben führen, welches den Vorstellungen unseres liebenden Vaters im Himmel entspricht. Jesus ist auf diese Welt gekommen, um uns zu zeigen, wie so ein Leben aussehen kann und macht uns mit seinem Tod am Kreuz das Angebot umzukehren.

Nach dieser Entscheidung ist es wichtig weitere Schritte zu gehen. Sich mit den Grundlagen des Glaubens an Gott den Vater, Jesus Christus seinen Sohn und den Heiligen Geist auseinanderzusetzen. Im Glaubensgrundkurs werden hierzu Grundlegende Themen angesprochen. So beschäftigen wir uns unteranderem mit:

… der Person Jesus Christus
… dem Buch der Bücher – der Bibel
… dem Gebet
… den Gaben des Heiligen Geistes
… dem Gemeindeleben – Gottesdienst, Segnung, Lobpreis, Abendmahl, Taufe
… den Herrausforderungen im Leben als Christ

Wenn Du interesse hast mehr über diese Dinge zu erfahren, dann kontaktiere uns und wir erklären dir alles weitere.

Ansprechpartner

Michael Stopp
Facebook Mail
Pastor und Gemeindegründer der Herzstück Jesusfreaks Gemeinde. Teil des Ältestenteams.